Historie

hist 001 

hist 002Die Etz Bierewirtz GmbH wird 1937 von dem Schmiedemeister Peter Etz in Düsseldorf-Hamm gegründet und ist bis heute ein familiengeführtes Unternehmen. Bereits in den Gründerjahren beschäftigt sich der Meisterbetrieb neben den klassischen Schmiedearbeiten, der Instandhaltung landwirtschaftlicher Maschinen und dem Bau von Gewächshäusern mit der Herstellung von PKW-Anhängern sowie Anhängern für die Landwirtschaft.

hist 0031958 tritt Hans Bierewirtz, der Schwiegersohn des Firmengründers, in das Unternehmen ein und man spezialisiert sich mehr und mehr auf den Fahrzeugbau. Im Jahr 1970 geht die Geschäftsführung auf Hans Bierewirtz über.

Mit Hans-Peter Schnitzler und seiner Ehefrau Margret (geb. Bierewirtz) tritt 1984 die dritte Generation in das Familienunternehmen ein. 1988 entschließt man sich zu expandieren. Die Etz Bierewirtz GmbH baut fortan keine Gewächshäuser mehr und erweitert dafür die Bereiche Fahrzeugbau und Instandhaltung landwirtschaftlicher Maschinen. Von nun an werden auch Verkaufsanhänger für den Marktbetrieb gebaut.

hist 007
hist 006

Die Kunden, Blumen- sowie Obst- und Gemüsehändler, kommen nicht nur aus dem ländlich geprägten Düsseldorf-Hamm, sondern aus dem gesamten weiteren Umland, so dass man sich schnell über die Stadtgrenzen Düsseldorfs hinaus einen guten Namen macht.

hist 004

1996 übernimmt Hans-Peter Schnitzler die Geschäftsführung und erweitert das Portfolio auf Aufbauten aller Art. Die Etz Bierewirtz GmbH baut jetzt Kofferaufbauten, Getränkeaufbauten und Pritschen in jeder Ausführung und das Firmengelände in Düsseldorf-Hamm, bietet 65 Jahre nach Firmengründung keine Möglichkeit der weiteren Expansion. So beschließt man im Jahr 2002 ein Grundstück in Neuss-Holzheim zu kaufen. Die dort vorhandene Halle wird den Anforderungen des Unternehmens entsprechend umgebaut und mit einer Kranbahn und zwei Montagegruben ausgerüstet. Man findet Platz für ein umfangreiches Ersatzteillager und errichtet auf dem Gelände ein Bürogebäude. Ein wichtiger Schritt für die weitere Entwicklung des Unternehmens ist die Übernahme der Hermann Maassen GmbH, die auf Ladekrane, hydraulische Wechselsysteme, Ladebordwände und hydraulische Anlagen spezialisiert ist. Ebenfalls 2002 wird man Vertragshändler der Meiller GmbH und Servicepartner der Cargotec, ehemals HIAB Multilift.

Um die Kapazität dem wachsenden Auftragsvolumen anzupassen, vergrößerte man 2006 die Montagehalle und rüstete sie mit zwei weiteren Kranbahnen aus.

hist 005

2011 tritt der Sohn Peter Schnitzler in die Firma ein. Zuvor macht er zunächst die Ausbildung zum Fahrzeugbauer. 2010 absolviert er die Meisterschule in Münster und im Anschluss die Ausbildung zum Betriebswirt im Handwerk. Dem folgt ein halbjähriges Praktikum bei Meiller-Kipper. Heute ist er im Familienbetrieb für den großen Bereich Hydrauliktechnik verantwortlich.

Etz Bierewirtz GmbH


Eisenstraße 4-6
41472 Neuss
Fon 02131/406 88 00
Fax 02131/406 88 11
info@etzbierewirtz.de

zert

logos